Seite 1 von 17 1235812 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 329

Krümmel & Felix

  1. #1
    Felix
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    631

    Standard Krümmel & Felix

    Hallo,ich kann meine beiden Kaninchen nicht zusammen in einen Stall setzten weil sie sich sonst beißen würden :traurig2: :traurig2: :traurig2: :traurig2: .
    Und ich muss sie auch getrennt laufen lassen,wir haben schon mal ausprobiert sie zusammen laufen zu lassen aber Felix ist direkt auf Krümmel los :aaaah:...........
    Und eigentlich wollten wir das Felix nicht mehr so alleine ist,wir lassen ihn und Krümmel pro Tag mindestens 1h laufen.
    Felix und Krümmel stehen zusammen in einem Zimmer und manchmal schauen sie sich ganz lange an.

    Und wir haben auch noch ein weiteres Problem,Felix ist warscheinlich das einzigste Kaninchen weit und breit das keine MÖHREN verträgt!!!!!!!!!
    Und Äpfel verträgt er auch nicht :aaaah: :aaaah:.
    Er bekommt von Möhren und von Äpfeln nämlich immer Durchfall.
    Sorry,mein Beitrag ist vielleicht etwas lang geworden :shy:........

    LG FRANZI

  2. #2
    Valentina
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: Krümmel & Felix

    Hallo Felix

    Ist Felix denn kastriert?
    Welches Geschlecht hat Krümel?

    Um beide harmonisch zusammen zu halten, ist sehr viel Platz wichtig und zwar dauerhaft.
    Ein Pärchen braucht mind etwa 4qm Platz + mehrstündigen Auslauf am Tag.
    Stall oder auch Käfighaltung ist für Kaninchen nicht optimal da diese oft zu klein sind.
    Daher würde ich dir raten, ein großes Gehege zu bauen oder mit solchen Freilaufgehegen eines zu stellen.

    Vorher würde ich beide allerdings etwa für 2 Wochen so trennen, dass sie sich nicht sehen und nicht riechen können. Sodass sie sich vergessen.

    Anschließend suchst du dir einen Raum aus, zb das Bad oder Flur, der neutral ist, also von keinen der beiden makiert wurde und setzt sie dort gleichzeitig hinein.
    Sie werden sich vermutlich jagen, beissen, rammeln, fetzen, Fell ausreisen etc. Aber solange es im Rahmen bleibt und sie sich nicht verletzen, sollte man sie machen lassen.
    Dieses Verhalten ist wichtig, um die Rangordnung zu klären.

    Sobald sie sich einigermaßen einig sind, die Jagereien weniger oder gar aufgehört haben, kannst du sie in ihrer Gehege setzen.

    Hier findest du dies bzgl noch einige Tips:
    Regeln der Zusammenführung/Kombinationen
    Haltungsmöglichkeiten

    Zum Thema Durchfall:

    Wie ernährst du denn deine Kaninchen?
    Durchfall ist nicht so gut und sollte ggbf mal vom Tierarzt auf Darmparasiten untersucht werden.

    LG

  3. #3
    Felix
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    631

    Standard AW: Krümmel & Felix

    @Valentina:Krümmel ist auch ein männchen,und keiner von beiden ist kastriert.
    Und beide Ställe stehen drinnen.
    Okay,als sie zusammen gelaufen sind ist eigentlich nicht viel passiert aber als Felix Krümmel am Knick geschnuppert hat wurde es mir dann doch zu riskant :aaaah: .
    Aber wenn sie sich Fell ausreißen hätte ich sie so schnell wie möglich getrennt.

    LG FRANZI

  4. #4
    Valentina
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: Krümmel & Felix

    Ok, gut, dann ist klar, dass sie sich nicht verstehen. Beide sollten unbedingt kastriert werden!
    Sonst müssten sie ihr Lebenlang alleine verbringen und da Kaninchen Rudeltiere sind, wäre das wirklich nicht gut!

    Also erstmal kastrieren lassen, für etwa 2-3 Wochen komplett trennen (nicht
    die Käfige nebeneinander stellen)
    Und anschließend eine ordentliche Zusammenführung machen.

  5. #5
    Felix
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    631

    Standard AW: Krümmel & Felix

    Wie teuer wäre das denn?


    LG FRANZI

  6. #6
    Valentina
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: Krümmel & Felix

    Eine Kastration kostet im Schnitt 50€. Am Besten fragst du beim Tierarzt direkt nach.

  7. #7
    Felix
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    631

    Standard AW: Krümmel & Felix

    Oh das ist aber ein bisschen teuer,würde es auch reichen nur einen zu kastrieren?

    LG FRANZI

  8. #8
    Valentina
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: Krümmel & Felix

    Nein das würde nicht reichen. Es müssen schon beide kastriert werden.

  9. #9
    Felix
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    631

    Standard AW: Krümmel & Felix

    Na gut dann werde ich mir das noch mal überlegen,aber ich fände es schon schöner wenn beide zusammen in einem Stall wären.:gruebelNEW_9grübel)

    LG FRANZI

  10. #10
    Valentina
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: Krümmel & Felix

    Das wäre auch für die 2 das Beste, wenn sie mit viel Platz, Spiel und Beschäftigungsmöglichkeiten, wie auch Kuschelplätzen, zusammen sein könnten.
    Dies ist aber nunmal bei 2 Rammlern nur möglich, wenn sie kastriert sind.
    Und auch dann gibt es keine Garantie.

  11. #11
    Felix
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    631

    Standard AW: Krümmel & Felix

    Und was wäre wenn sie sich nach dem kastrieren immer noch nicht vertragen würden?

    LG FRANZI

  12. #12
    Valentina
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: Krümmel & Felix

    Dann gibt es 2 Möglichkeiten.
    Entweder ein oder besser 2 Weibchen dazu, oder einen Rammler vermitteln und zu dem anderen dann ein Weibchen.

  13. #13
    Felix
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    631

    Standard AW: Krümmel & Felix

    HILFE :ohnmacht2: Ich werde auf keinen Fall einen Hasen verkaufen und für 2 weitere Hasen wäre leider kein Platz :traurig2: :traurig2: :traurig2: :traurig2: ...........
    Klar man könnte sie auch rausstellen aber das möchte ich nicht.......... :ohnmacht2: :ohnmacht2: :ohnmacht2: :ohnmacht2: :ohnmacht2: :ohnmacht2: :ohnmacht2: :ohnmacht2: :ohnmacht2: :ohnmacht2: :ohnmacht2:
    Ich glaube ich werde erst mal probieren Felix und Krümmel miteinander laufen zu lassen und wenn sie sich dann so verstehen würden währe es ja schon gut.
    Huch,ich habe ganz vergessen zu erwähnen das Felix Krümmel beißen würde sobald Krümmel sich auch nur der Futterschale nähern würde.
    Und bei 2 Futterscüsseln würde Felix beide leer fressen. :ohnmacht2: :traurig2:
    LG FRANZI

  14. #14
    Valentina
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: Krümmel & Felix

    Lass die 2 erstmal kastrieren! Bis dahin bitte keinerlei Kontakt!
    Die Käfige in 2 getrennte Räume, kein gemeinsamer Auslauf etc.

    Etwa 2 Wochen nach der Kastration solltest du eine Zusammenführung versuchen und nicht wieder trennen, solange sie sich nicht wirklich verletzen.
    Auch über nach zusammenlassen. Nur bitte nicht im Käfig oder im Stall. Da ist es zu klein!

    Soch eine Zusammenführung kann unter Umständen mehrere Tage dauern. In dieser Zeit bitte nicht trennen.

  15. #15
    RoteKirsche
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.831

    Standard AW: Krümmel & Felix

    Hey,Valentina hat das schon richtig beschrieben.Kastration ist bei 2 Rammlern ein muss,andernfalls kann es nicht nur zu blutigen verletzungen und psychischem stress kommen,sie bekämpfen sich normalerweise,bis einer stirbt.Das ist nur natürliches revierverhalten.
    Denn in der natur hat jeder rammler sein revier und 'seine' frauen.Der schwächere muss dann das weite suchen..das ist aber bei der kanichenhaltung nicht möglich.
    Außerdem wird das zusammenleben auf dauer auch nciht klappen,wenn du nur diese (für mich winzigen) käfige aus der zoohandlung verwendest.Denk mal drüber nach:in der natur rennen kaninchen wegen wasser-,nahrungspartnersuche und fressfeinden kilometerweit.Was soll man denn in so einem käfig machen? sie können vielleicht von der hütte einen hoppser bis zur nächsten käfigwand machen.mehr nicht....23stunden lang.Stell dir vor,du würdest 23stunden in einem raum,der vielleicht so groß wie ein doppelbett ist,leben.Die kaninchen können bedürfnisse wie rennen ,hacken schlagen,springen etc. nicht befreidigen und das ist auch der grund,warum immer wieder todesfälle bekannt werden,bei denen die kanichen elendig erstickt sind oder sich was gebrochen haben,weil sie gegen die käfigwand gerannt sind.
    Allein dafür ist das geld die kastration wert.Sowas sollte man sich allerdings eigentlich vorher überlegen.Im tierheim gibt es nebenbeibemerkt pärchen,die schon kastriert,meist geimpft und entwurmt und manchmal sogar gechipt sind zu einem ähnlichem preis.
    Genaueres zur einzelhaltung von kaninchen kannst du hier anchlesen: Einzelhaltung

    Zur vergesellschaftung hat valentina ja links gepostet,die du dir hoffentlich schon durchgelesen hast.
    Wenn du das getan hast,dann hast du auch gelsen,dass es aggressionen hervorruft,wenn die tiere sich im selben raum befinden,ohne die rangordnung klären zu können und dass man sie nicht zusammenlaufen lassen soltle,und dann wieder trennen,weil das die vergesellschaftung verschlechtert,da die rangordnung immer wieder neu geklärt werden muss.Das bedeutet dann dauerstress.

    Nun ja,fell ausrupfen ist ja nicht schlimm.Denn es wird nicht wirklich gerupt.du wars sicher schon mal beim tierarzt und hast festgestellt,dass deine kaninchen total haaren...das kommt ,weil sie bei stress haare verlieren.So auch bei der vergesellschaftung.Solange die kaninchen keine großen wunden haben,ist alles normal.
    Wenn du das nicht mitansehen kannst,dann hast du aber auch einige möglichkeiten: 1.du bringst sie in ein tierheim oder zu kaninchenerfahrerne personen,die sie für dich vergesellschaften
    2.Du gibst die tiere gleich ganz ab
    3.du lässt sie weiterhin in zu kleinen ställen vereinsamen-zum schaden der tiere

    Zum durchfall: es wäre wirklich sinnvoll,wenn du unsere fragen beantworten könntest! Was fütterst du denn und in welchen mengen?
    Eine möglichkeit wäre zB dass der durchfall durch den stress kommt.Dadurch,dass die kanincehn sich sehen,aber nicht wirklich miteinander kommunizieren können oder die rangordnung klären können,beudetet das stress für die tiere und somit auch verdauungsstörungen.Es kann noch einige andere ursachen haben,aber dazu müssen wir wissen,was du fütterst.
    Nun zu den kastrationskosten:Es tut mir leid,aber wenn du nicht bereit bist,diesen preis für ein artgerechtes leben zu zahlen,sind kaninchen nicht die richtigen tiere für dich.Was wäre ,wenn durch einen krankheitsfall hohe TA kosten anfallen? Würdest du sie dann einschläfern lassen? Ich kann dazu nur sagen,dass eine langjährige,schlechte haltung eigentlich oft schlimmer ist als der Tod...ist meine meinung.
    Aber vielleicht hast du ja verwandte oder freunde,die zum wohle deiner tiere was beisteuern würde? erkundige dihc doch mal bei einem kanichenerfahrenen arzt in deiner umgebung,wie viel das kostet.

    Nun,abschließend kann ich dir nur ans herz legen,dass du dir unsere beiträge hier und die links sorgfältig durchliest und vielleicht deine haltung etwas änderst,damit deine kaninchen mit dir so glücklich sein können wie du mit ihnen.Da du für sie verantwortlich bist,bist du auch dafür verantwortlich ob sie ein shcönes oder ein einsames,langweiliges leben führen.

    bitte versteh das ganze nicht als schlecht machen oder als angriff.Das ist nur eine lösung für dein problem

  16. #16
    Nicole R.
    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    210

    Standard AW: Krümmel & Felix

    Ich habe fürs Kastrieren für meine beiden Zwergis 72,00 Euro bezahlt. Und ich bin sehr froh, dass ich es gemacht habe. Kanns dir nur raten...!

  17. #17
    Felix
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    631

    Standard AW: Krümmel & Felix

    Ich habe fürs Kastrieren für meine beiden Zwergis 72,00 Euro bezahlt. Und ich bin sehr froh, dass ich es gemacht habe. Kanns dir nur raten...!
    Also ich finde das klingt alles sehr gut und ich werde es mir auf jedem Fall noch mal überlegen :gruebelNEW_9:,aber Felix wird bald schon 5 und bis jetzt lebt er ja immer alleine im Stall und ich bezweifle irgendwie ob er den anderen Hasen akzeptieren würde....?
    Und Krümmel ist erst 4mon. alt und vielleicht wäre eine Kastration noch zu früh?

    @Nicole: Wie alt waren deine kaninchen als sie kastriert wurden?

    LG FRANZI

  18. #18
    Valentina
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: Krümmel & Felix

    Hallo

    Auch ältere Kaninchen können noch kastriert und vergesellschaftet werden, auch wenn sie immer in Einzelhaltung gelebt haben.
    Man braucht vielleicht nur etwas mehr Geduld und gute Nerven..

    Auch Krümel kann schon kastriert werden.

    Wichtig ist, dass du deinen Tierarzt findest, der sich mit Kaninchen auskennt und mit der richtigen Narkose (Inhalationsnarkose) arbeitet.

  19. #19
    Felix
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    631

    Standard AW: Krümmel & Felix

    @Valentina: Klasse und ich dachte immer das Krümmel mit seinen 4mon. noch zu klein zum Kastrieren ist.
    so ich muss jetzt nur noch mit meinen Eltern darüber sprechen,habe ich vielleicht vergessen zu erwähnen das ich im Sommer erst 11 Jahre alt werde?

    LG FRANZI

  20. #20
    Annax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    480

    Standard AW: Krümmel & Felix

    ja, das hast du wohl vergessen ^^

    ich wünsch dir auf alle Fälle alles Gute mit den zweien.. und viel Glück bei deinen Eltern!

    LG Anna

Seite 1 von 17 1235812 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Amy & Felix
    Von Hedo im Forum Eure Tierbilder / Eure Tiervideos
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2013, 02:45
  2. [B+V] Felix
    Von Hansini im Forum Eure Tierbilder / Eure Tiervideos
    Antworten: 321
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 19:49
  3. Sarah & Amigo & Chico
    Von Eluna im Forum Eure Tierbilder / Eure Tiervideos
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 20:56
  4. Neue Bilder von Felix & Krümmel
    Von Felix im Forum Eure Tierbilder / Eure Tiervideos
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 12:59

SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.