Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Kaninchen gestorben

  1. #1

    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    7

    Standard Kaninchen gestorben

    Hallo,

    Ich bin 16 Jahre alt, und hatte 2 Kaninchen, doch gestern ist die eine an Altersschwäche mit 13 1/2 Jahren gestorben :'(
    Mir kommt es so vor, als wäre der andre jetzt total verwirrt (ist ja verständlich) und sucht die ganze Zeit im Stall nach ihr,
    und kommt auch nicht mehr her wenn ich ihn rufe. Was kann ich machen dass er mir wieder vertraut? Oder dauert das einfach...?
    Noch einen Kameraden für ihn zu kaufen erlauben meine Eltern nicht.

    Da ich vormittags immer in der Schule bin, und er dann bestimmt sehr alleine und einsam ist,
    wollte ich noch fragen, wie ich ihn am besten beschäftigen kann, und was ich machen kann das es ihm wieder besser geht?

    Ich halte ihn im Sommer immer draußen, er hat einen großen Stall, und kann auch sehr oft frei im Garten laufen, nur
    zurzeit, also im Winter, ist er im Haus.

    Ich freue mich auf eure antworten und hoffe das ihr mir helfen könnt!


    Karo

  2. #2
    Valentina
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    Hallo Karo und herzlich Wilkommen

    Das mit deinem Kaninchen tut mir sehr leid Aber es hat ein stolzes Alter erreicht.

    Bzgl deines anderen Kaninchens, bleiben dir leider nicht allzu viele Möglichkeiten. Ein neuer Partner wäre am Wichtigsten, da man Kaninchen grundsätzlich (außer in Ausnahmen) nicht alleine halten sollte.
    Was spricht für deine Eltern dagegen?

    Eine sinnvolle Berschäftigung, grade in einer Tauerphase ist schwierig Biete ihm Zweige, wenige Snacks, wie Fenchelsamen, Sonnenblumenkerne, getrocknete Kräuter etc an.

  3. #3

    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    7

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    Mein jetziges Kaninchen ist auch (schon) 8 Jahre alt, und ich bin jetzt noch 2 Jahre in der Schule und will dann eine Berufsausbildung machen. Meine Eltern meinen deshalb, dass wenn wir jetzt noch einen Partner für ihn kaufen, der ja dann auch wieder ein schönes leben haben will, ich ihm das nicht geben kann, da ich mit meiner Ausbildung später einfach zu wenig Zeit haben werde. Und dass das dann verantwortungslos wäre und so.
    Zweige habe ich ihm gleich nachdem ich dein Schreiben gelesen habe in den Stall, und nach anderen Sachen werde ich morgen dann gleich schauen.

    Vielen dank für deine Antwort

  4. #4
    Valentina
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    Guten Morgen,

    Kaninchen können schon sehr zeitintensiv sein.
    Als nächste Möglichkeit wäre es, dein jetziges Kaninchen in Gesellschaft zu vermitteln.

  5. #5
    AP :)
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    608

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    hallo karo
    herzlich willlommen erstmal.....
    tut mir echt leid mit deinem kaninchen hm das ist echt eine blöde situation überreden kannst du deine eltern n icht wie du gesagt hast?!
    valentina hatte eine gute(zumindest gut für dein ninchen wenn du keine gesellschaft bekommst) idee mit dem in gesellschaft vermitteln. ich weiß das hört sich sich jezt bestimmt doof an weil du dein ninchen bestimmt sehr gerne behalten möchtest aber denk doch einfach mal drüber nach... viel glück.

    lg AP *tröst*

  6. #6
    dienstbier
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    997

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    Hallo
    Rede mit deinen Eltern ob es nicht möglich ist ein älteres Nickel zu holen(Tierheim Internet oder sonstiges) KEIN JUNGES! Sonst hast du wieder eins übrig! Da du ja nur Gesellschaft für ihn willst.
    Oder nimm den Vorschlag Valentina an.
    Ich hatte ein ähnliches Problem, mein Nickel trauerte damals um seine Partnerin. Hat wenig gefressen und war nur im Eck auf dem Häuschen gesessen. Wir wollten eigentlich mit einem zweiten warten, haben aber innerhalb von 4 Tagen ein Kleines dazugeholt (Gab keine älteren außer Päärchen, da unserer doch schon 7 Jahre alt war)
    Prompt ist er aufgeblüht, war nichtmehr im Eck hat sie zwar hin und wieder(sein Revier) ins Häuschen gescheucht, aber nur ein paar mal.
    Davor auf neutralen Boden hat er sie komplett ignoriert, obwohl sie seine Nähe suchte. Ist aber wieder rumgehüpft *strahl*
    Ein paar Stunden später, ich hab die ganze Zeit beobachtet haben sie sich geputzt und aneinandergekuschelt.
    Hätte gedacht es gibt größere Probleme.

    Leider hatte meine Momo damals ein Bakterium das das Gehirn stört, nomalerweise gut behandelbar, aber manche schlagen auf die Behandlung nicht an.
    Nach knapp einer Woche versuchte sie nichtmal mehr aufzustehen und lag nurnoch da. Der Tierarzt legte die Medikamente weg und fragte ob wir nicht lieber die letzte Spritze geben sollen. War mir aber schon klar als ich mit ihr hinfuhr, da es ja nur schlimmer wurde. :°(

    Ich verstehe dich, denk aber an dein Hasi, ich wußte ich will weiterhin welche. auch nach meinen zweien drum war eine jüngere nicht schlimm.

    Mein drittes Meeri das zu uns kam als seine Partner starben, hab ich auch abgegeben als meine beiden Damen nun innerhalb von einem viertel Jahr gestorben sind. Meeris möchte ich nichtmehr.
    Er hockt nun bei meiner Freundin mit seinen 6 Jahren und verträgt sich hoffentlich bald. Sind jetzt seit zwei Wochen zusammen. Wenns nicht klappt kommt er wieder zu mir und ich suche ein anderes Meerie, aber alleine lasse ich ihn nicht. Momentan hocken sie durch ein Gitter getrennt im selben Stall und die anfängliche agression ist geschwunden.

    Manchmal ist es besser auf das Glück des Tieres zu hoffen als auf sein eigenes, da sonst am Ende beide unglücklich sind.

    *drück dich*

    Liebe Grüße
    dienstbier

  7. #7
    Kati
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    2.981

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    Ich wäre eigentlich auch für die Variante, dem Kaninchen einen Partner im höheren Alter zu besorgen. Ich bin nicht der Meinung, dass man aufgrund einer Ausbildung weniger Zeit für die Tiere hat. Hatte selbst 4 Meerschweinchen wärend der Ausbildung aber hab mir meine Zeit eingeteilt und alles gut hinbekommen. Zumal Meeris und Kaninchen ja auch eher auf den Menschen verzichten können, ein Artgenosse ist da viel wichtiger.

    Ich mag dir nur Mut machen. Das man eine Ausbildung beginnt, heißt nicht automatisch, dass man null Zeit mehr hat.

  8. #8

    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    7

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    Vielen Dank für eure Antworten und Tipps!
    Ich habe meine Eltern (zum Glück) überreden können, wenigstens mal im Tierheim zu schauen, ob es ein gleichaltriges Kaninchen gibt.
    Ich habe sie mit den Argumenten überzeugen können, dass ich ihn weggeben will wenn ich keinen Partner für ihn finde (ich hätte ihn zu meiner
    Freundin geben können, die auch 2 kaninchen hat...), und eben dass wir ein schon älteres kaninchen nehmen können.

    Heute nachmittag fahren wir ins Tierheim und schauen mal.

    Lg Karo

  9. #9
    dienstbier
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    997

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    Dann drücke ich euch die Daumen, ihr könnt auch anrufen und nachfragen, bevor ihr in ein Tierheim fahrt.
    Spart man sich oft den Weg und kann verschiedene erreichen.
    Oder gibts nur eins in der Gegend?
    Oder auch mal bei Züchtern nachfragen, die haben auch manchmal ältere Tiere.
    Oder übers Internet Quoka z.b und Tierschutzorginisationen.

  10. #10

    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    7

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    Danke
    Ich wohn net weit weg vom Nürnberger Tierheim, also kein ding da mal vorbei zu schauen.

  11. #11
    dienstbier
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    997

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    Ah, so na dann wünsch ich dir viel Glück die hatten als ich eins brauchte keine aber damals wars auch Sommer.
    Und in Feucht ist auch eins, aber das weißt du ja.
    Kannst dich ja dort mal schlau machen falls die in Nürnberg keins haben.

  12. #12
    AP :)
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    608

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    hallo dienstbier und karo

    ihr tut mir beide leid mit euren sterbefällen *tröst* @karo:ich drück dir weiterhin die daumen dass du partner/in findest und sie sich vertragen!!
    @ dienstbier: danke für deine private nachricht *freu* (ich kann leider nicht soooo oft hier sein ich hab die ganze woche schule und drei mal davon bis um 3 uhr da bleibt nicht mehr so viel zeit ) lg AP

  13. #13
    dienstbier
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    997

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    Hallo
    und habt ihr eins gefunden?

    @AP: Bitte gern geschehen.
    Danke, aber sowas passiert und ich tröste mich das sie immerhin 5 Jahre alt wurden. (Da ist es nicht ganz so schlimm)
    Kann nomalerweise auch nicht immer ins I-Net.

  14. #14

    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    7

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    Ja, wir haben die 6 Jahre junge Nicki gestern abgeholt! ich bin super happy, denn sie versteht sich auch super mit meinem
    Ich hätte nicht gedacht, dass die beiden sich so schnell anfreunden, und dass das alles so problemlos funktioniert.

    Jetzt geht es ihm wirklich schon viel besser, er sitzt nicht mehr nur in seinem Häuschen, sondern ist fast immer nur drausen, sie putzen sich gegenseitig,
    sie passen einfach richtig gut zusammen.
    Da sieht man einfach, wie wichtig ein Parter für die tiere ist!

    Vielen dank an alle eure Antworten
    Karo

  15. #15
    dienstbier
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    997

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    Da freue ich mich aber.
    Schön das deine Mutter dem zugestimmt hat. (Was sagt sie den zu den beiden?)

    Das ist ja wie bei meinen beiden.
    Und falls jemand mal behauptet, Kaninchen können ohne Problem allein sein, derjenige hat noch nie ein trauerndes erlebt.

    Freu mich für euch drei

    Kommt´s aus Nürnberg?

  16. #16
    AP :)
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    608

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    schön dass du jetzt endlich eine partnerin gefunfen hast und sie auch holen durftest trauernde kaninchen sind echt zum heulen!!

    viel glück dir und deiner "neu" zusammengesetzen ninchenfamily lg AP

  17. #17
    Lulu<3
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    875

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    Ich würde mich über fotos freuen

  18. #18

    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    7

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    Ja, es kommt aus Nürnberg
    Meine Eltern finden die beiden zusammen natürlich auch total süß, obwohl sie anfangs ja nicht zustimmen wollten...
    Wegen Fotos muss ich mal schaun, muss halt noch welche machen.

    Ich kann es jetzt echt nicht mehr verstehen, wie manche leute ein kaninchen alleine halten können...

  19. #19
    Lulu<3
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    875

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    Ja das ist gut das du zu dieser auffassung gekommen bist werd die nächsten tatge noch mal schauen wegen den Fotos

  20. #20
    AP :)
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    608

    Standard AW: Kaninchen gestorben

    ja guck mal obs klappt fotos wären cool !! lg AP

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaninchen ist gestorben wird der 2. dann einsam?
    Von Pinkas im Forum Ernährung und Haltung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 13:23
  2. baby gestorben
    Von tanja1709 im Forum Kleintiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 20:08
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 13:44
  4. Vogel ist Gestorben ...
    Von Boncuk im Forum Tiere allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 10:51
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 18:17

SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.