Ergebnis 1 bis 11 von 11

Katze soll nicht die Straße überqueren

  1. #1
    Der_Feger

    Standard Katze soll nicht die Straße überqueren

    Wir haben eine süße kleine Katze sie hat die Möglichkeit das Haus zu verlassen wir haben alle Angst das sie überfahren wird. Wir haben einen großen Garten aber dennoch besteht die Gefahr das sie zur Straße läuft kann man das verhindern? Es wäre so wichtig für uns alle.

  2. #2
    Valentina
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: Katze soll nicht die Straße überqueren

    Hallo

    Wie alt ist die Katze denn? Ist sie kastriert?

    Du wirst es nur verhindern können, wenn du sie entwder im Haus hälst, oder ihr ein großes Gehege im Garten baust.

    Beides finde ich pesönlich nicht katzengerecht.

    Ich hatte schon immer Freigängerkatzen und diese sind auch über die straße gelaufen. Keine ist je überfahren worden.

    Katzen haben ein sehr gutes Gehör und sind auch recht flink. auch wenn es unglaublich klingt, aber die Gefahr, dass Katzen überfahren werden, ist recht gering.
    Höher ist leider die Gefahr, dass die Katze wegläuft oder wo anders angefüttert wird.

    LG

  3. #3
    nordlicht
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    233

    Standard AW: Katze soll nicht die Straße überqueren

    Moin moin!
    Meine 4 sind alle Freigänger- die Straße ist nicht das Problem sondern die schweren Maschinen auf dem Hof!
    Trecker, Frontlader und 40 Tonner kommen hier auf den Hof gefahren und die Fahrer achten garantiert nicht auf eine Katze!
    Alle vier kommen wunderbar damit zurecht und laufen immer gleich weg wenn sie ein Fahrzeug hören!
    Als Tiggar so ca. 1,5 Jahre alt war ist er wohl mal von einem Auto angefahren worden- da habe ich noch woanders gelebt, an einer Schnellstraße wo im Sommer massig Autos vorbei "gerast" waren- er hat sich gut erholt und ist nun auch schon 11 Jahre!!
    Ich persönlich würde nie aus Angst eine Katze einsperren- sie ist ein Raubtier und sollte es auch ausleben dürfen.
    Aber das muß jeder für sich entscheiden!
    LG Nordlicht

  4. #4
    folly
    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    1.750

    Standard AW: Katze soll nicht die Straße überqueren

    wir haben dieses problem auch sehr stark. ich wohne an einer hauptstraße, wo eigentlich 50 angesagt ist, die meisten aber mit erhöhter geschwidigkeit durchrasen. alle unsere katzen sind bisher überfahren worden, leider auch immer recht jung. ich habe auch angst davor, dass ich irgendwann wieder eine deshalb verliere, aber hauskatzen werde ich deshalb nicht aus ihnen machen.

  5. #5
    Moondance
    Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    52

    Standard AW: Katze soll nicht die Straße überqueren

    (die Gefahr das sie zur Straße läuft kann man das verhindern? Es wäre so wichtig für uns alle)

    das kannst du nicht verhindern wenn deine katze druassen ist.sie lieben es einfach raus gehen zu können,du kannst den garten nicht komplett und dicht eintänene das geht nicht.deine katze würde sich dann ein weg suchen um aus den garten zu gelangen..klar ist es trurig falls es dochmal passieren sollte das ein geliebtes tier über fahren wird..aber ich denke mal das ist gering.wir zu hause bei meinen eltern haben auch eine katze ,die wir mittlerweile über 11 jahre haben und sie wohnen auch an einer strasse.also ich bin mir sicher wenn sich deine katze an der Umgebung sich gewohnt hat..wird sie auch vorsichtiger über den stassen gehen..

  6. #6

    Registriert seit
    17.06.2008
    Beiträge
    3.450

    Standard AW: Katze soll nicht die Straße überqueren

    Marie ist vor kurzem direkt vor ein fahrendes Auto gerannt.. habs mit eigenen Augen gesehen.. Wär der nur ein bisschen schneller gefahren oder Marie wäre eine Sekunde später losgerannt wär wahrscheinlich etwas passiert..

  7. #7
    Ricki
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    1.904

    Standard AW: Katze soll nicht die Straße überqueren

    Hallo,
    wir wohnen auch an einer Hauptstraße, an der man 70 fahren muss. Aber auch da hält sich so gut wie niemand an die Geschwindigkeitsbegrenzung. Manchmal fahren die nachts so schnell, dass ich sogar davon wach werde...Nur Bekloppte!
    Unsere letzten beiden Katzen haben die Straße von sich aus gemieden. Ich vermute mal wegen des Krachs.
    Demnächst kriegen wir wahrscheinlich eine neue Katze und da ist uns auch schon etwas bange....
    Allerdings sind wir auch zuversichtlich, weil auch sämtliche Nachbarskatzen die Straße meiden.
    lG Ricki

  8. #8
    Nicole R.
    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    210

    Standard AW: Katze soll nicht die Straße überqueren

    Hallo!
    Ich wohen auch an der Hauptstraße, und durch den Europa park (kennt ihr vielleicht) ist grade in dieser Zeit wieder mehr Verkehr!
    ich hätte so gerne eine Katze, trau mich aber nicht so recht, aus Angst sie wird überfahren. Kann der ja nicht beibringen nicht über die Straße zu gehn.

  9. #9

    Registriert seit
    17.03.2017
    Beiträge
    1
    Hallo

    Wie alt ist die Katze denn? Ist sie kastriert?

    Du wirst es nur verhindern können, wenn du sie entwder im Haus hälst, oder ihr ein großes Gehege im Garten baust.

    Beides finde ich pesönlich nicht katzengerecht.

    Ich hatte schon immer Freigängerkatzen und diese sind auch über die straße gelaufen. Keine ist je überfahren worden.

    Katzen haben ein sehr gutes Gehör und sind auch recht flink. auch wenn es unglaublich klingt, aber die Gefahr, dass Katzen überfahren werden, ist recht gering.
    Höher ist leider die Gefahr, dass die Katze wegläuft oder wo anders angefüttert wird.

    LG
    Liebe Valentina

    Dann hattest du und deine Katzen bis jetzt nur unheimliches Glück. Habe mir mit meiner Frau vor 2 Jahren ein Haus gekauft, inklusive einer 11 jährigen Katze die ihre ersten 5 Lebensjahre in einer Wohnung verbracht hat bevor sie ins Haus umgezogen ist. Sie ist die Einzige die überlebt hat. Alle 3 jungen Katzen wurden innerhalb kürzester Zeit überfahren und letzte Woche hat es dann auch meinen 10 Monate alten bildhübschen Main Coon Kater, der ein Hochzeitsgeschenk meiner Frau an mich war erwischt. Die Strasse liegt im Ortsgebiet und es sind 50 erlaubt aber trotzdem hat sie bis jetzt eine 100% Todesgarantie für alle jungen unerfahrenen Katzen. Also von wegen die Chance ist gering!!!

    LG
    Stonie

  10. #10
    fitzcarraldo
    Registriert seit
    05.06.2017
    Beiträge
    31
    Oh Gott, das tut mir leid. Bei mir war eine befahrene Straße bis jetzt immer Ausschlusskriterium. Gab es die, ging es nicht raus. Sie waren nie Freigänger, da ich immer eine solche Straße in der Nähe hatte. Hier sind sie es endlich, da keine Straße in der Nähe ist, wo man Angst haben müsste. Klar, verhindern kann man es nicht, dass sie doch mal weiter weg gehen, aber das ist eine absolute Horrorvorstellung.

  11. #11
    wstroh
    Registriert seit
    21.09.2017
    Beiträge
    8
    Kenne das Problem auch.. Meine beste Freundin hat eine Katze, die das auch immer macht und noch viel schlimmer ist, das sie außerhalb von der Stadt wohnt.. soll heißen, die Straße dort hat eine 80er Begrenzung.. Es ist eher ein hoffen und bangen um die Katze.. wirklich sehr nerven aufreibend. Wir hatte uns zusammen mal vorgestellt ein großes Netz durch den Garten zu ziehen, sodass nur die Straße abgedeckt ist.. aber wenn sie wirklich vorbei will, dann schaft sie das natürlich..

Ähnliche Themen

  1. Katze & befahrene Straße?
    Von Hannah im Forum Katzen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.12.2014, 18:26
  2. Meine Katze ist nicht stubenrein
    Von Valerie im Forum Katzen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 19:24
  3. katze kaut fleisch nicht
    Von amylein90 im Forum Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 15:48
  4. Hilfe!! Katze rennt auf die Straße!
    Von Unregistriert im Forum Katzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 17:52
  5. Katze isst nicht
    Von Unregistriert im Forum Gesundheit und Pflege
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 23:03

SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.