Seite 1 von 18 1235812 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 342

Longiertraining

  1. #1
    Kati
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    2.981

    Standard Longiertraining

    Habt ihr das schon mal gehört?

    Es handelt sich um eine Trainingsart, die in Deutschland noch recht unbekannt ist. In meiner neu entdeckten Hundeschule wird es fast ausschließlich angewand und noch mit einzelnen Agility-Elementen ergänzt. Leider konnte ich bin jetzt noch nicht daran teilnehmen, da unsere Hundetrainerin erst wieder den Platz eröffnet, wenn das Wetter besser wird.. Aber ich bin schon sehr gespannt und freue mich riesig darauf

    Auf dieser Seite wird Longiertraining sehr schön erklärt:
    http://www.polar-chat.de/wiki/Longiertraining

    Liebe Grüße
    Kati

  2. #2
    Valentina
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    8.168

    Standard AW: Longiertraining

    Hallo

    Ich hab von dem Longieren erst durch meinen Hundetrainer erfahren, der das auch in der Huschu anbietet.
    Sie haben auch eine DVD übers Longieren auf den Markt gebracht.

    Finde es eine tolle Art eine festere Bindung zum Hund aufzubauen und das Vertrauen zu festigen.
    Zudem ist eine schöne Beschäftigung für die Hunde. Es dient ja auch der Stressbewältigung der Hunde.

    Habe auch schonmal drüber nachgedacht, aber alles nach und nach, mit Linda

    LG

  3. #3
    Esperanza
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    3.910

    Standard AW: Longiertraining

    Huhu Kati,
    hab mir das zum Longiertraining auch mal auf der Seite deiner Hundeschule angeschaut und ehrlich gesagt stört mich folgender Satz etwas:
    Durch den so genannten Meutetrieb (das Bestreben des Hundes, seinen Menschen zu folgen) ist es für den Hund zu Beginn des Trainings sehr schwer, nicht zu seinem Menschen zu dürfen, denn dadurch dass der Hund nicht zu seinem Menschen (Hundeführer) darf, wird das Verlangen immer größer und der Hund konzentriert sich bald nur noch auf seinen Menschen (Hundeführer).
    Quelle: Pfötchen & Pfote - Die andere Hundeschule - NEU Longiertraining

    Irgendwas gefällt mir daran nicht, dass das die Grundlage des Trainings sein soll. Leider finde ich da grade nicht die richtigen Worte... Jedenfalls ist es Unsinn das mit dem Longieren von Pferden zu vergleichen.
    Denn das ist von Grund auf anders aufgebaut.

    Bin mir grade nicht ganz sicher (und würde mich bei entsprechender Argumentation sicher auch vom Gegenteil überzeugen lassen ), aber ich denke, das wäre nichts für meinen Hund und mich. Auch wenn es ganz reizvoll klingt.

    LG

  4. #4
    schnuffelinchen
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    8.204

    Standard AW: Longiertraining

    Hallöchen,

    hört sich seh interessant an, aber ich z.B. weiß das ich u. Ginger (meiner Meinung nach) noch nicht so weit sind, da sie das sicher verwirren würde nach dem Motto "Wieso darf ich denn nicht zu ihr hin ?" u. sie hat reichlich Fragezeichen um ihren Kopf.

    Ich trainiere weiter mit ihr wie bisher u. ihre Aufmerksamkeit mir gegenüber wird immer immer besser (ich hoffe wir werden weiterhin keinen Hunden begegnen) u. dann werde ich das evtll. auch mal anfangen

  5. #5

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    71

    Standard AW: Longiertraining

    Hallo,
    ich habe davon noch nie gehört.
    Aber erlich gesagt longiere ich meine hunde xD ab und zu mal nimm ich sie an die longe wie meine pferde und stell ein paar sprünge auf ist ganz witzig...

  6. #6
    Fussel

    Standard AW: Longiertraining

    Huhu
    Wie Espa schon schrieb:
    Durch den so genannten Meutetrieb (das Bestreben des Hundes, seinen Menschen zu folgen) ist es für den Hund zu Beginn des Trainings sehr schwer, nicht zu seinem Menschen zu dürfen, denn dadurch dass der Hund nicht zu seinem Menschen (Hundeführer) darf, wird das Verlangen immer größer und der Hund konzentriert sich bald nur noch auf seinen Menschen (Hundeführer).
    Pfötchen & Pfote - Die andere Hundeschule - NEU Longiertraining

    missfällt mir doch sehr!
    Es ist ein Unterschied ob ich den Hund mal wegschicke und Kommadnos von fern ausführen lassen, oder ihn dauerhaft von mir fern halte und im Kreis rennen lasse.

    Auch sehe ich nichts, was ich nicht auch ohne Longiertraining machen könnte!
    Vielleicht mag mir das ja mal jemand erklären...

    Lg

  7. #7

    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.657

    Standard AW: Longiertraining

    Habe mir gerade mehrere Videos auf youtube angesehen ... ich glaub´ ich bestelle mir mal das passende Übungsvideo. Schaut sehr interessant aus.
    @Fussel
    Sicherlich ist es nicht zwingend notwendig, aber sicherlich eine sehr interessante Ausbildungsart!

  8. #8
    Fussel

    Standard AW: Longiertraining

    Hm ich schau mir die auch mal an, verstehe das ganze noch nicht so recht...
    Aber was mir so missfällt ist das dauerhafte wegschicken des Hundes!

    [Edit:
    Ich fande das ganz interessant:
    [ame]http://www.youtube.com/watch?v=jZMrbYOgYgI&feature=related[/ame]
    Hm also mit Pferde longieren hat es echt gar nichts zu tun Für mich wäre das nichts, aber muss dir recht geben DOBI für manche mag das sicherlich ganz interessant sein]
    Geändert von Fussel (15.03.2009 um 10:48 Uhr)

  9. #9
    kjm
    kjm ist offline
    kjm
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    3.898

    Standard AW: Longiertraining

    Der Spanier, Deutsch-Drahthaarmix aus dem Tierheim, und ich haben ein Jahr lang in einer Hundeschule zweimal die Woche longiert...longiert mit zusätzlichem Einsatz vom Clicker und manchmal kombiniert mit Agilitygeräten.
    In diesem Jahr habe ich es nicht bis in die Kreismitte geschafft, kleinere Erfolge waren, daß ich zwischendurch die Leine schleifen lassen konnte ohne daß er mir abgehauen ist, oder wir beispielsweise mit zwei Hunden gleichzeitig longiert haben und diese dann aneinander vorbeischicken konnten. Das hat Spaß gemacht, aber nachdem ich aus persönlichen Differenzen mit der Hundetrainerin die Schule gewechselt habe und wieder Longiertraining suchte, verstehe ich nun beim neuen Trainer erst wirklich den Sinn der Sache.
    In nur drei Einzelstunden hat er es geschafft, daß ich im freien Feld in der Kreismitte stehe und mein Hund voller Eifer um mich herumrennt, bestrebt nur ja kein Kommando zu verpassen, die Belohnung durch den Wurf des Apportierbeutels lenkt ihn sogar von den umherfliegenden Vögeln oder sonstigen Gerüchen ab.
    Weiter sollen nun Versuchungen in Form von Futter oder anderem, was ein Jagdhundherz so begehrt im Longierkreis ausgelegt werden und er muß daran vorbei......Antijagdtraining!
    Ansonsten auch sehr praktisch, wenn man mal keine Zeit für einen langen Gang hat und den Hund trotzdem in kurzer Zeit auslasten will.
    Mir und dem Hund macht es einen Riesenspaß!
    Habe mal drei Photos angehängt....


  10. #10

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    876

    Standard AW: Longiertraining

    Prima Fotos, man kann erkennen das Dein Wuffel mit grosser Aufmerksamkeit bei der Sache ist. :thumb:

  11. #11
    kjm
    kjm ist offline
    kjm
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    3.898

    Standard AW: Longiertraining

    Heute war unser Trainer wieder da und wir legten Versuchungen in Form von Trockenfutterleckerlis und Futtertubenextras aus.....samt Kaninchenfleisch mit Reis und Lachsöl........................funktionierte bombig! Der Spanier meidet die Versuchungen wie "der Teufel das Weihwasser"........jaaahhhhhh!!!!
    Ich bin so stolz auf uns! Nach unserem, doch eher zumindest für mich, schweren Anfängen werden wir es eines fernen Tages schaffen!....., da bin ich mittlerweile ganz sicher... ..muß aufpassen, daß ich nicht platze...'tschuldigung, ich weiß..."Eigenlob stinkt"...aber ich bin sooooooo zufrieden!

  12. #12
    Esperanza
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    3.910

    Standard AW: Longiertraining

    'tschuldigung, ich weiß..."Eigenlob stinkt"...aber ich bin sooooooo zufrieden!
    Wenn man so ein hohes Ziel mit dem Hund erreicht, muss man sich doch auch mal selber loben Herzhlichen Glückwunsch =) Obwohl ich die ganze Arbeit mit meinem geborenen "Antijäger" ja gar nicht so nachvollziehen kann

    Trotz meiner Skepsis, muss ich sagen, die Bilder wirken sehr positiv auf mich. Dein Spanier scheint sehr viel Spaß bei der Sache zu haben =)

    LG

  13. #13

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    876

    Standard AW: Longiertraining

    offtopic: hat der Spanier eigentlich auch nen Namen?

  14. #14
    Hansini

    Standard AW: Longiertraining

    Wenn Du so geduldig weitermachst in allen Bereichen, brauchst Du sicher kein Hilfsmittel wie das Sprayhalsband. Dann kannst Du noch stolzer auf Dich sein, finde ich.

  15. #15
    schnuffelinchen
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    8.204

    Standard AW: Longiertraining

    offtopic: hat der Spanier eigentlich auch nen Namen?
    Das habe ich mich gerade eben in einem anderen Thread auch gefragt

  16. #16
    kjm
    kjm ist offline
    kjm
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    3.898

    Standard AW: Longiertraining

    Oje...alles bisher gab ich zu...aber der Name des Spaniers......unsere letzte Privatsphäre.......hiermit sei sie enthüllt!!!

    Carlos III.

    Rufname Carlos................

  17. #17

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    876

    Standard AW: Longiertraining

    Privatsphäre gibts hier nicht
    danke für die Aufklärung, mir gefällt der Name des Spaniers.

  18. #18
    Quest

    Standard AW: Longiertraining

    Huhu ich bin neu hier und finde das Thema "Longiertraining" supi Klasse.

    Ich habe einen kleinen Draufgänger. Grundsätzlich zieht er und hat seine Nase immer auf dem Boden. Wenn ich mit ihm Fuß laufen möchte/wollte, hat er dies natürlich nicht gemacht. Das ewige ziehen und nicht hören ging mir dann auf die Nerven, also ab in die Hundeschule, ab in's Longiertraining (verbunden mit dem Klicker)
    Inzwischen sieht es so aus, dass wenn ich klicke, er sofort, mit erhobenen Hauptes, neben mir läuft. Dies behält er auch eine lange Zeit bei. Irgendwann gebe ich ihn dann frei (lauf).
    Meine Hundeschule kann ich da nur empfehlen. Der Trainer macht das Longiertraining supi Klasse....... aber auch hier gilt natürlich zu sagen.....
    Es ist auch an uns Hundehalter..... training, training, training.....

    Fazit - Longiertraining = JA

  19. #19
    kjm
    kjm ist offline
    kjm
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    3.898

    Standard AW: Longiertraining

    :welcome:

    Wir sind, siehe oben, ja auch begeisterte "Longierer", da ich jetzt ja schon zwei verschiedene Formen dieses Trainings erleben durfte, interessiert es mich sehr wie genau das bei Euch abläuft....? Eine Beschreibung wäre sehr schön...auch, wenn Du uns vielleicht noch verraten würdest, was für einen Hund Du hast...?
    Und noch eine kleine Nachfrage...benutzt Du den Clicker um den Hund neben Dich zu rufen oder zur Bestätigung, wenn er was richtig gemacht hat?

  20. #20
    Hansini

    Standard AW: Longiertraining

    @KJM

    Der Clicker ist eigentlich zur Bestätigung da und nicht um den Hund zu sich zu rufen.

Seite 1 von 18 1235812 ... LetzteLetzte

SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.