Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27

Welche Fische für Anfänger?

  1. #1
    Hugoegon

    Standard Welche Fische für Anfänger?

    Hallo liebes Forum!

    Ich spiele mit dem gedanken fische zu holen. Habe damit aber echt gar keine erfahrung

    welche fische sind für anfänger gut geeignet. Will ja nicht das die mir gleich sterben.

    Bitte gebt mir ein paar Tipps, welche Fischsorte ist was für mich?

    hugoegon

  2. #2
    Teddy
    Registriert seit
    22.12.2007
    Beiträge
    25

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    Für den Anfang sind Zebras, oder Panzerwelse zu empfehlen. Am besten du lässt dich von deinem Aquaristikhändler deines Vertrauens mal beraten.

    Spielt natürlich auch eine Rolle wie groß dein Becken ist.

  3. #3

    Registriert seit
    22.12.2007
    Beiträge
    121

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    Guppys oder Schwerträger sind für Anfänger auch geeignet. Die Härte des Wassers ist auch entscheidend.

  4. #4
    Manuel
    Registriert seit
    22.12.2007
    Beiträge
    16

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    Hast du dir schon gedanken gemacht welches Aquarium du dir anschaffen willst? Wie groß soll es denn werden? Die Größe des aqwuariums ist ja schließlich auch ein wichtiger Faktor um danach die passende Art von Fische auszuwählen. Soll ja alles artgerecht sein, nicht wahr?

  5. #5
    Hugoegon

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    wahrscheinlich werde ich ein 60cm Aquarium anschaffen.

  6. #6
    Manuel
    Registriert seit
    22.12.2007
    Beiträge
    16

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    Die Faustformel für die Haltung von Fischen ist eigentlich: 1cm Fisch auf einen Liter Wasser. Wenn du also ein Aquarium mit ca. 54 Litern Wasser hast, so könntest du ca. elf 5 Zentimeter grpße Fische anschaffen. Du solltest natürlich immer die Endgröße der Fische da als Werte ansetzen, also die Größe der fische, wenn sie ausgewachsen sind achte auch darauf, in welchen Wasserschichten sich die Fische aufhalten und ob bzw. wie stark Revierbildend die Fische sind. Setze lieber ein bisschen weniger Fische ein. Grundsätzlich lieber weniger Fische, als zu viel!!!

    beachte auch die Härte des Wasser, das du einsetzt. Wenn es zu hart ist, so informier dich mal darüber wie du die Wasserhärte senken kannst, da gibt es Möglichkeiten!

    Pack die Fische auch nicht sofort in das Aquarium! Du solltest das Becken erstmal sechse Wochen ohne darin befindliche Tiere "einfahren lassen".

    Hoffe dir ein wenig geholfen zu haben

  7. #7
    Aristolo

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    Ich habe mit robusten Anfängerfischen begonnen die sehen auch sehr hübsch aus. Ich kann auch jedem nur zu einem Scheibenreiniger raten, auch sind Welse nette Tiere und einen Schneckenfresser müsst ihr euch zulegen denn irgendwie hat man vor Schnecken nie Ruhe auch wenn man noch so wachsam ist.

  8. #8
    Peace

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    Ich habe vor Jahren mit lebend gebärenden Fischen begonnen ich kann jedem Anfänger nur solche Fische wie Guppys, Mollys oder Platys empfehlen. Da kann man nicht viel falsch machen und süß sind die Fische auch noch.

  9. #9
    schnuffelinchen
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    8.204

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    Hallo Hugoegon,

    auch wenn du dir "Anfängerfische" zulegst, solltest du dir das nötige Fachwissen zu diesen Tieren aneignen.
    Auch sogenannte "Anfängerfische" müssen gepflegt und versorgt werden.

  10. #10
    ~narutotwins~
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    58

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    Für den Anfang sind Zebras, oder Panzerwelse zu empfehlen. Am besten du lässt dich von deinem Aquaristikhändler deines Vertrauens mal beraten.

    Spielt natürlich auch eine Rolle wie groß dein Becken ist.
    di Fische habe ich auch genommen ^^ als ich meine ersten hatte und bin jz Glücklich xD
    auch wenn sie Anfängerfische sind du musst sie übelst pflegen mein freund hat sein Aquarium nie gewaaschen und die Fische sind sofort gestorben^^.

  11. #11

    Registriert seit
    14.04.2008
    Beiträge
    126

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    Für den blutigen Anfänger würde ich Zebra nicht unebdingt empfehlen.

    Bei Goldfischen und Guppys kann man wenig falsch machen und die sind sehr Robust. Diese kann ich empfehlen.

  12. #12

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    371

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    Hallo!

    Goldfische sind auf keinen Fall für 60 Liter aquas geeignet, die werden vieeel zu groß!

    Anfängerfische gibts eigntl. nicht, jeder kann jeden Fisch halten, sofern er ein wenig Wissen über die Anforderungen hat, ok, manche Fische werden erstimportiert und man weiß nichts über diese Tiere, es sterben viele bei den erfahrensten Haltern bei dem Versuch mehr wissen über diese Tiere zu erlangen, einen Anfänger würde sowas schnell entmudigen. Ich würde zu: kleinen Corydorasarten raten (Corys sind Schwarmfische mind. 5 TIere. C. panda halte ich mom. selbst neben anderen Arten und die sind wirklich schick und bleiben relativ klein) Dazu Ancistrus sp. (der hier so salopp Scheibenputzer genannt wurde ) sp. steht für species. species darum da man nicht mehr systematisch erkennen kann aus welchen wildformen die heutigen "braunen" oder "blauen" Antennenwelse entstanden sin. Männchen haben ein "geweih" Weibchen nicht. Dazu noch ein paar Guppys o. Neon, Es gibt noch etliche mehr (Trauermantelsalmler, Kupfersalmler und und und.) (Ich benutze hier keine wissenschaftlich korrekten namen, da ich mom. keinen Mergus zur Hand habe und nur Groß u. Raubfisch großteils wissenschaftlich korrekt bennen kann =) ) Ich schlage vorallem Ancistren u. Guppys vor, da diese Tiere leicht zu vermehren sind (auch in 60 Liter Aquarien) und das doch gerade für Anfänger immer ein schönes Erlebnis ist =)

    mfg andreas

  13. #13

    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    35

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    ich kann da andreas nur zustimmen ..

    es kommt zum einen auf die becken größe an.
    dann muss man halt sehen das man fische vergesellschaft die sich vertragen.
    Ich würde hierzu , unter berücksichtigung der Wasserwerte, zu Salmlern raten.Sehn gut aus , aber immer im schwarm.
    Und Panzerwelse und Saugwelse sollten in keinem Aquarium fehlen..

    Eins noch zu den Anfängerfischen: Diskus würde ich nicht grade nehmen ;-)

    lg

  14. #14
    Daniel
    Registriert seit
    23.08.2008
    Beiträge
    301

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?


  15. #15

    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    35

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    ja aber immer langsam... bei nem 60 liter becken hast du nicht viele möglichkeiten es so zu besetzen wie dort angegeben.. sonst hast du ganz schnell n überbesatz drin und dann fangen die probleme an ..

    ich würde dir eh raten n größeres zu nehmen , n 80 cm becken wäre schon gut , sonst ärgerst du dich nachher ..



    was kleines zum nachdenken : habe mal mit nem leitenden biologen der firma dennerle diskutiert, wir kamen zu dem ergebnis das 10 neons schon ein überbesatz für ein 60 cm becken darstellt.... ob das so ernst zu nehmen ist bleibt jedem selbst überlassen ..

  16. #16

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    371

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    Servus!

    Diskus die DNZ sind und die schlimmste Zeit hinter sich haben (die Zeit in der man 5 mal füttern und wasserwechseln darf ) sind sicher auch für Anfänger reizvolle Tiere, die relativ leicht zu pflegen sind!=)

    mfg andreas

  17. #17

    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    35

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    ja aber wenn du Komplett neu anfängst und keine ahnung hast würde ich Diskus nicht unbedingt nehmen ..

  18. #18

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    371

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    Servus!

    Habe ja vorher geschrieben, wenn theorie vorhanden ist bzw. wissen =)

    mfg andreas

  19. #19
    Unregistriert

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    also ich will mir ein oder zwei fische holen mein aquarium ist aber klein deswegen will ich nur einen kleinen welcher ist den am besetn für einen anfänger???

  20. #20

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    371

    Standard AW: Welche Fische für Anfänger?

    Servus!

    Wie schon in vorherigen Post gesagt gibts viele Fische die sich auch für anfänger eignen,an was denkst du denn (lauerjäger, schwarmfisch, aktiver räuber, Friedfisch etc? ober mitlere o. untere region?) wie groß ist denn dein Becken?

    mfg andreas

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Rasse für Anfänger?
    Von N-freak im Forum Katzen
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 15:04
  2. Welche Fische für ein 60lAquarium????
    Von Leofisch im Forum Aquaristik & Terraristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 00:10
  3. Welche Hamster-Rasse für Anfänger?
    Von Gringolo im Forum Kleintiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 16:56
  4. Welche Tiere sind für Anfänger geeignet???
    Von Unregistriert im Forum Tiere allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 14:11
  5. Welche Fische für ein Aquarium?
    Von Borte im Forum Aquaristik & Terraristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2008, 17:06